++ Wir sind auch auf Facebook++

Über uns:

Wir kommen aus den Raum Lünen und Dortmund (NRW). Wir sind ein Team, was sich aus Liebe zum Airsoftsport im August 2015 zusammen gefunden hat. Wir sind kein eingetragener Verein.

Uns ist es sehr wichtig, dass Airsoft auch ganz klar als Sport definiert wird, wobei es um Kameradschaft und Teamplay geht. Die Fairness und der Spaß stehen bei uns natürlich immer im Vordergrund.

Da uns natürlich auch bewusst ist, dass diese Randsportart von Außenstehenden kritisch betrachtet wird, möchten wir uns nochmal ganz klar positionieren. Wir distanzieren uns ausdrücklich von jeden terroristischen oder radikalen Gruppierungen oder Ansichten und dulden diese auch nicht in unserem Team.

 

Für den Fall, dass Ihr eine solche bei uns sucht, lohnt es sich nicht, auf unserer Seite zu bleiben. Ansonsten Euch viel Spaß hier!

 

 

Unsere bevorzugten Spielmodis: CQB und Skirmen

CQB, der englische Begriff des Close Quarters Battle (CQB,) lässt sich sinngemäß als "Kampf auf nahe und nächste Entfernung mit allen Mitteln" übersetzen. Im militärischen Bereich wird CQB oft auch fälschlicherweise mit dem Häuserkampf bzw. dem Kampf in Gebäuden und urbaner Umgebung gleichgestellt.

Genau genommen handelt es sich beim CQB um den Kampf von mehr als einem Mann gegen Gegner auf nächste Distanz. Den Erfahrungen aus verschiedenen Einsätzen folgend, dass die durchschnittlichen Kampfentfernungen nur noch 29 Meter betragen, gewinnt die CQB Ausbildung an immer größerer Bedeutung für militärische Kräfte aller Truppengattungen. Prinzipien des CQB werden auch bei polizeilichen Einheiten praktiziert.

CQB, Kampf von Angesicht zu Angesicht. Die darin vermittelten Nahkampffertigkeiten schließen alle Distanzen sowie Waffen ein.


Das Skirmen oder Skirms basiert auf dem englischen Skirmishes, das übersetzt so viel wie Geplänkel bzw. Scharmützel bedeutet. Abgekürzt wird es als Skirm. Plural: Skirms

Im Sprachgebrauch meint man damit ein Softair Spiel.
(In der deutschen Sprache basiert skirmen auf dem Begriff für fechten, ist aber nicht das Skirmen, das hier gemeint wird)

Besucherzaehler