Verfasst von Jan · 11. November 2018
Weerte Holland.. Auch heute (11.11.2018) waren wir, Freunde des gepflegten Ballsports (namentlich Herbert, Jan, Joachim, Kenny, Marcus), wieder unterwegs.
Verfasst von Jan · 23. September 2018
Flachland Am 22.09. fand das wohl letzte Spiel unserer Sommerpause in Tönisvorst statt. Pünktlich um 1802 betraten wir den Airweapon-Shop. Da sind wir auch erstmal hängen geblieben. Toto liebäugelte mit einer neuen Arbeitsbackup. Nach liebevollem Fachsimpeln und Geisterschüssen hat er auch eine schöne gefunden: den Colt 1911 von Tokyo Marui. Na, dann konnten wir ja spielen. Wir waren insgesamt knapp unter 20 Mann. Durch Schrauber und Pausierer und einer 6 Mann starken roten Gruppe müssten einig
Verfasst von Jan · 03. Mai 2018
DE- Das Ereignis- stand kurz bevor. Am Mittwoch Abend bis Donnerstag früh haben sich Herbert, Thorsten, Sven, Markus, Heiko, Joachim, Christian, Wayne, Jörn und Jan aus unterschiedlichen nordrheinwestfälischen Städten in ökologisch gut vertretbaren Fahrgemeinschaften auf den Weg gemacht, um ein bisschen spontan geplant die Welt zu retten- es galt der dunkle Notfall!
Verfasst von Jan · 24. März 2018
Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an Gestern war ein Teil des Teams mal wieder in Tönisvorst. Es war Osterferienbeginn in NRW. Da wollten bestimmt noch einige Softairsportler vor dem verdienten Runterfahren (vom Job) für die Ferienzeit noch einmal ein paar Gleichgesinnte treffen und einen kleinen Adrenalinkick erleben. Dementsprechend voll war es auch. Ich bin schlecht im Schätzen... es waren aber bestimmt über 40 Männer und (gendergerecht) Frauen in der Halle.
Verfasst von ToTo · 14. Februar 2018
Ist den schon Ostern? Am 11.2 sind wir mit der Bad Company in Tönisvorst gewesen. Nach wie vor macht es einfach höllisch viel Spaß die Jungs zu treffen.
Verfasst von Jan · 10. Februar 2018
Ein voller Erfolg..Am 9.2. hatte das Team Alpha Bulett zum ersten Mal in die Gaststätte des Gartenvereins Flora zum offenen Stammtisch eingeladen.
Verfasst von ToTo · 18. Dezember 2017
Wir waren gestern Abend in Tönisvorst. Herbert,Marcus,Christian,Joe und der Toto. Wir waren fast 40 Spieler die sich auf die besinnliche Weihnachtszeit einschießen wollten. Im ersten Team Deathmatch ist leider die kleine dicke Zahnfee wieder negativ aufgefallen. Getreu dem Motto, wenn schon keine Zähne im Hals dann doch wenigstens ewig Leben. Im Laufe des Abends wurde es aber sichtlich besser und so kamen alle zu ihrem Spielvergnügen. Marcus erfreute sich an den Vorzügen der Marktwirtsch